Auf Achse mit “Heart of Australia” 

am 24. September 2019
Auf Achse mit “Heart of Australia”

Mit seinen mobilen Kliniken besucht das Projekt Heart of Australia monatlich die ländlichen und entlegenen Gebiete des australischen Queensland. Die dafür eingesetzten, speziell für medizinische Untersuchungen und Behandlungen ausgestatteten Lastwagen sind regelrechte Kliniken-auf-Rädern. Jede von ihnen legt pro Jahr etwa 100'000 km Weg zurück und zusammen decken sie insgesamt mehr als 450'000 km2 ab. Heart of Australia überbrückt auf diese Weise eine schier unüberwindbare Distanz für die Menschen in ländlichen und entlegenen Gebieten, die sonst kaum Zugang zu wichtigen Herz-, Hormon- und Lungenuntersuchungen hätten.
 
In unserem Case Study Paper finden Sie weitere Informationen zu diesem Projekt sowie ein Interview mit dessen Gründer Dr. Rolf Gomes.